Archiv

Folgende Unterlagen können im Jahr 2020 vernichtet werden

21. November 2019

Nachstehend aufgeführte Buchführungsunterlagen können nach dem 31. Dezember 2019 vernichtet werden: ·       Aufzeichnungen aus 2009 und früher, ·       Inventare, die bis zum 31. Dezember 2009 aufgestellt worden sind, ·       Bücher, in denen die letzte Eintragung im Jahr 2009 oder früher erfolgt ist, ·       Jahresabschlüsse, Lageberichte und Eröffnungsbilanzen, die 2009 oder früher aufgestellt worden sind, ·       Buchungsbelege aus dem Jahr 2009 oder früher, ·       […]

Zweites Bürokratieentlastungsgesetz in der Pipeline

22. August 2016

Die Bundesregierung hat ein Zweites Bürokratieentlastungsgesetz beschlossen, wodurch vor allem die mittelständische Wirtschaft entlastet werden soll. Wichtige Punkte werden vorgestellt. Aufbewahrungspflichten Lieferscheine, die keine Buchungsbelege sind, sollen nicht mehr aufbewahrungspflichtig sein. Das heißt: Bei empfangenen (abgesandten) Lieferscheinen, die keine Buchungsbelege sind, endet die Aufbewahrungsfrist mit dem Erhalt (mit dem Versand) der Rechnung. Lohnsteueranmeldung Die Grenze […]

Aufbewahrungspflichten: Diese Unterlagen können ab 2016 vernichtet werden

1. Februar 2016

Im Laufe der Jahre sammeln sich viele Unterlagen an, sodass der Platz knapp wird. Es stellt sich somit die Frage, welche betrieblichen und privaten Unterlagen ab 2016 nicht mehr aufbewahrungspflichtig sind und vernichtet werden können. Antworten liefert u.a. der Bund der Steuerzahler Hessen e.V. Betriebliche Unterlagen Die Aufbewahrungspflichten für betriebliche Unterlagen ergeben sich insbesondere aus […]