Startseite

### Beantragung der NRW-Soforthilfe ###

Den Link zur Homepage des Wirtschaftsministeriums NRW und des Antragsformulares finden Sie hier: Soforthilfen

Dort finden Sie auch das Formular zur Vorab-Ansicht.

Wie wird die Zahl der Beschäftigten gezählt?

Stichtag für die Berechnung der Mitarbeiterzahl ist der 31.12.2019. Zur Umrechnung von Teilzeitkräften und 450 Euro-Jobs in Vollzeitbeschäftigte:

Mitarbeiter bis 20 Stunden = Faktor 0,5
Mitarbeiter bis 30 Stunden = Faktor 0,75
Mitarbeiter über 30 Stunden & Auszubildende = Faktor 1
Mitarbeiter auf 450 Euro-Basis = Faktor 0,3

Der/Die Unternehmer/in selbst ist mitzuzählen.

Hier noch ein Video mit den wichtigsten Informationen:

(Sollte das Video zu leise sein, nutzen Sie bitte die Untertitel.)


### Neue Möglichkeit für den Datenaustausch – einfach und sicher über unser Datei-Uploadportal ###

Das Passwort erfragen Sie bitte ggf. telefonisch in unserer Kanzlei. Telefon: 0 52 35 / 96 92 – 0


### Bitte beachten Sie unsere Sonderseiten zur Corona-Krise ### (Link zur Sonderseite)

NEU: Informationen für unsere Mandanten bezüglich der Beantragung von Liquiditätshilfen finden Sie hier.


### Aus gegebenem Anlass bleibt unser Büro bis auf Weiteres nur für den Austausch von Unterlagen geöffnet. ###

Besprechungen und Fragen werden wir ab sofort nur noch telefonisch oder per Email oder auf anderen elektronischen Wegen beantworten. Wir bitten um Ihr Verständnis!


Ab sofort Informieren wir auch per Video über die aktuellen Themen zur Corona-Krise:


AKTUELL:

05.03.2020 Aktuelle Steuernews veröffentlicht (zu den News)
09.01.2020 Anhebung des Mindestlohn zum 01.01.2020 (zum Beitrag)